Sprache
  • Startseite
  • Dirndl für kurvige und schlanke Frauen: Welches Kleid passt zu welcher Figur?
  • <h1 style="color:#FFFFFF; font-size:5.6rem;">Dirndl für kurvige und schlanke Frauen: Welches Kleid passt zu welcher Figur?</h1>

    Dirndl für kurvige und schlanke Frauen: Welches Kleid passt zu welcher Figur?

  • Dirndl für kurvige und schlanke Frauen: Welches Kleid passt zu welcher Figur?

    Dirndl für kurvige und schlanke Frauen: Welches Kleid passt zu welcher Figur?

Oben körpernah, unten weit schwingend: Mit ihrer charakteristischen Form unterstreichen Dirndl eine feminine Sanduhr-Silhouette. Deshalb stehen gut sitzende Dirndl nahezu jeder Frau – unabhängig von der jeweiligen Konfektionsgröße. Es sind eher die Proportionen, die ausschlaggebend für die Wahl des perfekten Trachtenkleides sind.

Du möchtest wissen, welche Dirndl für mollige Damen besonders vorteilhaft sind oder worauf du als schlanke Frau achten solltest? Mit unserem Style-Guide findest du garantiert ein Dirndl, das deinen individuellen Rundungen schmeichelt!

Das perfekte Dirndl: schmeichelt der Figur in jeder Größe

Mit der Entscheidung für ein mit viel Liebe zum Detail geschneidertes Dirndl hast du bereits den ersten Schritt in Richtung Traumkleid gemacht. Schließlich kommt es nicht nur auf eine geschickte Verteilung von Farben, Mustern und Texturen an, sondern vor allem auf einen guten Schnitt. Du findest deine Körpermitte zu kräftig oder bedauerst umgekehrt, dass dir die typischen Rundungen fehlen? Keine Sorge – wir helfen dir gern dabei, das perfekte Kleid für deinen Figurtyp zu finden!

Hier erfährst du nicht nur, welche Dirndl optisch schlank machen, sondern auch, wie du mit der passenden Bluse die Wirkung deines Outfits im Handumdrehen verändern kannst. Midi- oder Maxi-Dirndl , tief dekolletiert oder hoch geschlossen: Die moderne Dirndlmode ist so vielfältig, dass sie zu jeder Figur passt!

 

Inhaltsverzeichnis:

Dirndl für Mollige und Schlanke: stilvoll gekleidet in Julia Trentini

Welches Dirndl für Mollige oder Schlanke am besten geeignet ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Vielmehr kommt es auf deine Proportionen an, also auf die Art, wie dein Körper an welcher Stelle geformt ist. Mit der Orientierung an den Figurtypen A, H, O, X und Y wirst du deinen Rundungen am ehesten gerecht. Die gute Nachricht: Für jeden Figurtypen haben wir die passenden Dirndl, Blusen und Accessoires!

Der A-Typ

Umschmeichelnde Dirndl für jeden Figurtyp

Ein schmaler Oberkörper, eine kleine Oberweite und eher ausladende Hüften zeichnen den A-Typ aus. Fällt es dir bei herkömmlichen Sets und Ensembles meist schwer die passende Größe zu finden, kommt der klassische Dirndl-Schnitt deiner Figur sogar entgegen. Das eng anliegende Mieder und der weit ausgestellte Rock betonen deine Vorzüge – vorausgesetzt, du achtest auf ein paar stilistische Feinheiten:

  • Lege den Fokus auf deinen Oberkörper. Florale Muster oder dekorative Schleifen und Rüschen lenken den Blick auf deine Schokoladenseiten. Auch bei der Wahl der Dirndlbluse kannst du aus dem Vollen schöpfen: Aufwändige Details und üppige Verzierungen stehen dir besonders gut.
  • Um breite Hüften auszugleichen kannst du auch deine Schulterpartie betonen – etwa mit Puffärmeln, Rüschen oder Volants.
  • Während am Oberkörper muster- und schnitttechnisch viel los sein darf, solltest du Rock und Dirndlschürze eher schlicht halten. Helle Farben und glänzende Textilien sind weniger schmeichelhaft. Gedeckte, matte Farben und kleine Muster lassen dich schlanker erscheinen.
  • Ob knieumspielend oder wadenlang – um die richtige Dirndllänge auszuwählen, orientierst du dich am besten an deiner Körpergröße.

Der H-Typ

Deine Taille ist eher gerade? Deine Figur wirkt sportlich-androgyn? Dann zählst du zu den Frauen, die zum H-Typ gehören. Achte bei der Auswahl deines Dirndls darauf, deine langen Arme und Beine zu betonen. Kurven zaubern, wo schlanke Proportionen sind? Darum geht es bei der Auswahl des optimalen Dirndls für den H-Typ.

  • Akzentuiere dein Dekolleté, indem du eine Dirndlbluse mit V-Ausschnitt oder herzförmigem Ausschnitt wählst.
  • Feminine Details wie Rüschen, Volants, Spitzenbesatz, Schleifen und Drapierungen bilden einen schönen Kontrast zu deinen schmalen Proportionen.
  • Auch Schummeln ist selbstverständlich erlaubt! Mit einem Push-up-BH zauberst du dir im Nu ein üppigeres Dekolleté.
  • Falls du sehr lange Beine hast, kannst du beruhigt auf flache Schuhe zum knieumspielenden Rock zurückgreifen.

Der O-Typ

Eine volle Körpermitte kennzeichnet diesen Figurtyp. Taille, Bauch und Hüfte sind die breitesten Körperstellen. Beine und Arme können vergleichsweise schlank sein und bieten sich als Blickfang an. Diese Dirndl stehen dem O-Typ besonders gut:

  • Schlichte Dirndl in gedeckten Farben oder feine Muster wie Pünktchen und Rauten kaschieren eine füllige Körpermitte.
  • Runde oder V-förmige Ausschnitte lenken den Blick auf das Dekolleté. Noch extravaganter wirken Dirndl mit Schneewittchenkragen oder eine hoch geschnittene Dirndlbluse mit Stehkragen oder Schlüssellochkragen.
  • Betone schlanke Oberarme mit romantischen Flügelärmeln oder kurzen, überschnittenen Ärmeln. Ein knielanges setzt deine wohlgeformten Beine wirkungsvoll in Szene.
  • Generell sollte das Mieder deines Dirndls körpernah, aber nicht zu eng geschnitten sein. Fließende Stoffe legen sich besonders bei Dirndln für Mollige vorteilhaft um natürliche Rundungen.

Der Y-Typ

Dein Körperschwerpunkt ist der Oberkörper? Wenn du eher breite Schultern, eine große Oberweite und eine große Unterbrustweite hast, gehörst du zum Y-Typ. Somit profitierst du von Dirndln, die im Schulter- und Brustbereich eher schlicht und am Rock auffallend und voluminös geschnitten sind.

  • Ein unifarbenes Mieder in gedeckten Farben lässt deinen Oberkörper schlanker erscheinen.
  • Plakative Muster oder eine glänzende Schürze lenken den Blick auf deine schmale Hüfte. Auch schwere Stoffe wie Samt kannst du im unteren Bereich bedenkenlos tragen.
  • Um deinen Oberkörper optisch zu verlängern, kannst du zu einer Schürze mit schmalen Bändern greifen.

Der X-Typ

Wenn es einen Figurtyp gibt, für den Dirndl wie gemacht sind, ist es der X-Typ. Mit deinem fülligen Dekolleté, deiner schmalen Taille und deiner runden Hüfte verfügst du über die klassische Sanduhr-Silhouette. Egal ob schlank oder etwas molliger: Ein Dirndl schmiegt sich wie für dich entworfen um deine harmonischen Proportionen.

  • Betone ein Dekolleté mit einem herzförmigen Ausschnitt oder einer hübschen Spitzenbluse.
  • Auch deine schmale Taille verdient besondere Aufmerksamkeit. Schürzen mit breiten Bändern oder opulent verzierte Trachtengürtel schmücken deine goldene Mitte.
  • Achte darauf, dass der Rock nicht zu sehr aufträgt. Dunklere oder gedeckte Farben sind für den Rock die ideale Wahl.
  • Setze gezielt Highlights. Entscheide dich, ob du den Fokus eher auf deine Beine oder dein üppiges Dekolleté lenken möchtest. Mit einem knieumspielenden Rock liegst du in jedem Fall richtig.
Unsere Dirndl Empfehlungen

Zahlungsarten

Versandarten

Du bist aus der Schweiz?

Dann wechsele in unseren Schweizer Online Shop & profitiere von vielen Vorteilen, wie bspw. einem Einkauf ohne Mehrwertsteuer!

Eine Bestellung in die Schweiz ist nur im Schweizer Online Shop möglich.